interessantes im WWW:

Solmisation

Immer wieder kommen wir beim Proben und an den Chorwochenenden auf das hilfreiche Tool der Solmisation zurück.

Hierzu gibt es eine hervorragende Übungsseite des Mainzer Gitarristen Jens Langer:


Quartiermanagement


Unser Gastgeber für die bisherigen Chor-Wochenenden,

das Haus der Jugend in der Mitternacht


Neustadtzentrum Jan. 2019 (Foto J. Klomann)
Neustadtzentrum Jan. 2019 (Foto J. Klomann)

Bernd Thewes' aktuelle Projekte


Minas

Der stets rührige Günter Minas hat u.a. die Frauenlob-Parade 2018 und die seit vielen Jahren etablierte "kleinste Biennale der Welt", "3xKlingeln", initiiert.
Bei beiden Veranstaltungen sind wir bereits aufgetreten, und eine Zeitlang hat Minas auch bei uns mitgesungen.


Urban Sketching © Anne Nilges www.nilges.info
Urban Sketching © Anne Nilges www.nilges.info

Cardabela

Beim 40jährigen Jubiläum der sympathischen Buchhandlung sind wir mit großem Zuspruch aufgetreten; seitdem erhalten wir immer wieder Anfragen, vor allem den "Baggerführer Willibald" dort erneut vorzutragen.


Weingut Landenberger

Auch bei Marcus in der Boppstraße sind wir schon mehrmals aufgetreten.

Danke für die stetige Bereitschaft, das Gelände für musikalische Veranstaltungen ungeachtet der widrigen Umstände behördlicher Hürden bereitzustellen.

"Misty Mountains", das Zwergen-Lied aus "Der Hobbit" im Gewölbekeller erleben zu dürfen, war für alle Beteiligten ein erhebendes Erlebnis!


"Die Profis"

Tobias Benda (Klavier)

und

Oliver Rheinheimer (Gitarre)

sind die Chormitglieder, die auch hauptberuflich als Musiker und Musikpädagogen arbeiten.

Ihr Engagement, stets im Bedarfsfall für Chorleiter Bernd einzuspringen und bei den Chorwochenenden eigene Impulse in unentgeltlichen Workshops anzubieten, sei hier mit den Links zu ihrem privaten Unterrichtsangebot gewürdigt.


nebenan.de

Eine tolle Plattform, über die man sich über das Geschehen in der Nachbarschaft informieren und austauschen kann.

Unser Chormitglied Stefan ist da regelmäßig "am Ball" und pflegt mehr Termin-Angebote ein, als ein Normalsterblicher je wahrnehmen kann...


Urban sketchers

"Urban Sketchers ist ein Netzwerk von Künstlern, die die Städte, in denen sie leben und zu denen sie reisen zeichnen. Ihr Ziel ist es, »die Welt zu zeigen, Zeichnung für Zeichnung«."

Mitglied Anne Nilges hat die schönen Grafiken von unserem Auftritt bei der Frauenlob-Parade gefertigt.