Über uns:

 Der 2016 gegründete Männerchor Mainz-Neustadt setzt sich aus derzeit 12 Sängern ganz unterschiedlichen Alters und beruflicher wie musikalischer Herkunft zusammen.

 

Das Repertoire reicht von Trink-, Arbeiter-, Räuber- und Piraten-Liedern über Werke von Liedermachern, Brecht oder Die Ärzte bis zum Zwergengesang aus „Der Hobbit“.

 

Die Arrangements werden vom renommierten Komponisten und Chorleiter Bernd Thewes exklusiv auf das Ensemble, unter Berücksichtigung der Besetzung aus Hobby- wie geschulten Sängern und deren Stimmlagen zugeschnitten.

 

Mit „Sing-In“-Aktionen auf Plätzen, bevorzugt in der Mainzer Neustadt und anderweitigen Auftritten, macht sich die Gruppe inzwischen ihren Namen und findet regen Publikumszuspruch.